Somali und Abessinier of Slyfox

 

Über uns

 

Wir wohnen zusammen mit unseren Katzen im Herzen von Deutschland, dem schönen Hessen. Wir besitzen ein geräumiges Haus, das allen Katzen und Katern mit liebevollem Familienanschluss zur freien Verfügung steht.

In unserem Garten gibt es ein abwechslungsreiches Freigehege, das gerne oft und ausgiebig von unseren Lieblingen genutzt und geschätzt wird.

Die Liebe zu Tieren, insbesondere zu Katzen, bestimmt schon lange unseren Alltag und bereichert unser Leben jeden Tag neu. Ein Leben ohne Katzen ist für uns undenkbar. 


Ende der 80er Jahre begann ich British Kurzhaar, kurz BKH, unter dem Catterynamen "von Argolus" im SDRV e.V. zu züchten. So schön ich die BKH auch fand und mit Liebe und Hingabe züchtete, so ganz zufrieden war ich nicht.

Als ich ein Foto von einem Somalikater in einem Katzenmagazin sah, verliebte ich mich in diese wunderschöne Rasse. Alles was es über diese schöne Rasse zu lesen gab, habe ich regelrecht Verschlungen. War die Somali doch genau das was ich suchte, optisch und charakterlich ein Traum, lebhaft, intelligent und für mich einzigartig.

Schon bald darauf durfte ich die Tochter des Katers Cäsar vom Schussental, dessen Foto mich so beeindruckt hat, bei uns Zuhause begrüßen. Sie, Hatchesput vom Schussental, Dada aus der Zeichenfeder und mein Liebling Wild Foxys Asterix, prägten meine weiteren züchterischen Ambitionen. 

Leider hatten wir nur wenige Würfe von unseren Somalis und kein Jungtier aus diesen Verpaarungen ging in die Zucht. Zu gerne hätte ich mit Nachkommen aus diesen Linien, nach viel zu langer Zeit der Zuchtpause, meinen Traum diese wunderschönen Tiere noch einmal zu züchten, verwirklicht.

Mit Sweet Rebell's Donna Lucia, Irix of Kumasasa und Perses Okeanos de la Lubaya durften wir uns 2011 erneut der Herausforderung stellen, schöne, typvolle und vor allem gesunde Somalis zu züchten. Um den Genpool zu erweitern folgten 2014 unsere Abessinier, die für uns eine neue und interessante Herausforderung darstellen.